Ideen für das Land

„Ideen-für-das-Land“ ist eine vom Bundesministerium für Forschung und Bildung geförderte Maßnahme zur Erforschung nachhaltiger und zukunftsfähiger Landnutzungsmodelle. Neun verschiedene Innovationsgruppen forschen dafür in der ganzen Republik an Themen wie alternativer Energie, Daseinsvorsorge auf dem Land oder Regionenmarkenbildung. Wir haben in Zusammenarbeit mit dem Leibnitz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung und dem Projektträger Jülich eine umfangreiche Webseite erarbeitet, die die Forschung Laien zugänglich macht. Konzeption, Ideenfindung, Gestaltung und Programmierung sowie die Einrichtung der Seite auf einem großformatigen Touchscreen lagen dabei bei uns. Hervorragend unterstützt hat uns Stefanie Brittnacher bei den Illustrationen und Icons. Zusammen haben wir eine grobe, handwerklich-sinnliche Anmutung erarbeitet, die den Charakter des Themenkomplexes Landschaft und Landnutzung einfängt und greifbar macht.

Jahr
2017
Kunde
Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung e. V.
Aufgabe
Konzeption & Webdesign
Link
mehr lesen